Begegnungen

Manchmal, besonders nachts, gleiten Boote, Frachter oder Hotelschiffe an mir vorbei. Das sind kleine Augenblicke, in denen man sich fragt, was mit den Menschen an Bord ist:
Der Eigner seiner Motorjacht, warum fährt er noch so spät, wo will/muss er noch hin?
Oder auf dem Frachter, niemand ist zu sehen. Wie ein Gespensterschiff gleitet es vorbei, nur der Schwell erinnert noch an die Begegnung. Hat der Käpt’n Erfolg? Ist sein Ziel erreicht? Kann er seine Mannschaft bezahlen?

Das Hotelschiff ist eine ganz besondere Begegnung in der Nacht. Losgelöst von der Umgebung nur in seinem Element, dem Wasser gleitend zieht es vorbei. Lautlos, ruhig, zielbewusst. Der Salon, hell erleuchtet, vom Lüster erstrahlt in hellem, funkelndem Glanz. Die Menschen leuchten in dieser Umgebung und sehen.. einfach zufrieden aus? Aber später, wenn der Salon schon leer ist und nur noch die Scherben der Feier abzuräumen sind, dann .. ja dann vermittelt das gar nicht mehr den Eindruck von Freude und Zufriedenheit!
Manchmal steht jemand auf dem Vordeck oder im Achterschiff, allein und raucht oder trinkt den letzten Sundowner des Abends. Ich kann nur einen Augenblick sehen, einen Ausriss aus dem Leben anderer und interpretiere, was meine Augen sehen. Ist das jetzt meine Stimmung? Ist das mein Leben was ich widergespiegelt sehe?

Und dann stupst mich der Hund an. Seine Augen betrachten mich, als wäre ich etwas Besonderes. Und ja, rausgehen? Wollen wir noch mal Gassi gehen? Spielen? Mit dem Ball spielen?
Es sind die kleine Dinge im Leben, die das Leben so besonders machen. Nicht Glanz, Gloria, Macht oder Geld. Ein kleines Wesen, dass bedingungslos sein Leben mit uns teilt und jederzeit für uns da ist. Ein Sonnenstrahl, der auf einer Blume ruht und diese als etwas ganz besonderes erscheinen lässt, ein Beifall, der uns gespendet wird in einem Augenblick, in dem wir diesen tatsächlich nötig hatten. Kleinigkeiten, aber für den Empfänger unvergleichliche Momente!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.